Willkommen bei IDIC

 

Die IDIC International Diving Instructor Corporation

heißt Sie hier recht herzlich willkommen.

Die IDIC ist ein junger, dynamischer Tauchverband der seit 2000 weltweit Taucher ausbildet. Wir bieten alle Kurse vom Schnorcheltauchen bis zum Tauchlehrer Ausbilder. Diese Tauchkurse sind international anerkannt und das Tauchbrevet erlaubt einem weltweit den Zutritt in die Unterwasserwelt.

Umweltschutz, Qualität und vor allem Sicherheit wird bei der IDIC groß geschrieben. Dies wird durch ein genaues strukturiertes Qualitätsmanagement erreicht.

Seit 2011 wird der Verband unter der Führung von Walter Behmüller in der Funktion als Präsident geleitet.

Das IDIC – Headquarter mit dem Sitz in Österreich wird betreut von Susanna Behmüller (Administration) und Stefan Behmüller (Marketing)

Walter Behmüller
Walter BehmüllerPräsident
Susanna Behmüller
Susanna BehmüllerAdministration
Stefan Behmüller
Stefan BehmüllerMarketing

Die IDIC wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet. Ziel war es, nicht nur in Österreich einen weiteren Tauchverband anbieten zu können sondern, über die Landesgrenzen hinaus sein Wirkungsbereich zu finden.

In den Anfangsjahren begann man mit ca. 400 Ausbildungen die sich stets mit den Jahren erhöhen konnte. 2007 auf 2008 gab es die ersten Gespräche den Verband in eine neue Führung zu geben.

Umgesetzt wurde dies im April 2011 als  Susanna Behmüller und Walter Behmüller diese verantwortungsvolle Aufgabe übernahmen.

Verbandschronik

kampf

2003 kam es zu einer Verbindung mit den Österreichischen Kampfschwimmern.

Als weltweit erster Tauchverband wurde die IDIC – International Diving Instructor Corporation – vom TÜV Management Service GmbH, TÜV SÜD Gruppe nach ISO 9001:2000 zertifiziert.
Die Auditoren des TÜV konnten sich 2004 vom hohen Qualitätsstandard und dem implementierten und gut funktionierenden Qualitätsmanagementsystem beim Zertifizierungsaudit überzeugen. Dieser hohe Qualitätsstandard kommt allen Tauchschülern und Tauchlehrern der IDIC zugute und wird nunmehr jährlich vom TÜV kontrolliert.

Verbandspolitik

Die IDIC steht für höchste Qualität in der Betreuung von Tauchlehrern und Tauchschulen (Basen), welche in die Organisation eingebunden sind,

Für die Aufrechterhaltung dieser Qualität werden von der IDIC folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Aus.- und Weiterbildung von Sporttauchern aller Leistungsstufen vom Beginner bis zum Tauchlehrer Ausbilder unter Einhaltung der dafür existierenden Normen mit ihren Mindeststandards zuzüglich der Ausbildungsrichtlinien der IDIC sowie deren einheitlichen Prüfungsrichtlinien und der praktischen Tauchausbildung.
  • Information der Tauchlehrer und Tauchschulen (Basen) über Neuerungen im Tauchsport sowie über Unfälle und sonstige Ereignisse wo mit unter laufend Verbesserungen im Sinne der Unfallverhütung angeboten werden.
  • Weiter- und Fortbildungen für bestehende Tauchlehrer Fördern und notfalls verlangen um die aktuellen Ausbildungstandards sichern zu können.
  • Betreuung und Unterstützung sportlicher Aktivitäten.
  • Generelle Unterstützung in allen Belangen des Umweltschutzes Weltweit sowie Verbreitung des Tauchsportes unter dem Motto „sanftes Tauchen zum Schutz der Umwelt“.

Zur Qualitätssicherung tragen bei:

Dr. Hellmut Münch
Dr. Hellmut Münch Verbandsarzt
Dr. Dimitrije Vaseljevic
Dr. Dimitrije VaseljevicVerbandsarzt
Dr. Nicole Fischer
Dr. Nicole FischerRechtsfragen
Mag. (FH) Jürgen Lueger
Mag. (FH) Jürgen LuegerQualitätsmanager

Gebietsleiter – Operationsmanager

Diese Ernennung ermöglicht im organisatorischen Sinne des Verbandes die direkte Versorgung im regionalen Bereich für Tauchlehrer.
Vorgegebene Tätigkeiten des Verbandes werden eingeschult. Es erleichtert dadurch die Verbandstätigkeiten.
Die Ernennung kann zeitlich begrenzt werden und je nach Bedarfsfall auch jederzeit einseitig aufgekündigt werden.

Jong Cheol Kim
Jong Cheol KimSüdkorea
Klemens Gann
Klemens GannPhilippines
Herbert Goller
Herbert GollerIndonesien

Zertifizierungsstelle:  tuev TÜV Austria   (EN ISO 14001 )(EN ISO 9001)

Partnerschaften: ARGE Tauchenaqua med,  sea shepherd