Zusatzausbildungen

Die Spezialausbildungen sind Voraussetzung zur Teilnahme an weiterführenden Grundausbildungen

ORIENTIERUNGSTAUCHEN
(NAVIGATION DIVING)

Du erlernst den Umgang mit dem Unterwasserkompass, sowie mit natürlicher Navigation, um gut und sicher Unterwasser zu navigieren und dich zu orienteren.

Voraussetzung:

  • Alter: 12 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Jugendtauchschein oder Äquivalent
  • 15 Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

NACHTTAUCHEN
(NIGHT DIVING)

Es wird Dir Die Faszination Tauchen bei Nacht und das richtige Verhalten bezugnehmend auf den Umweltschutz und die Unterwasserlebewesen nahegebracht.

Voraussetzung:

  • Alter: 14 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Open Water Diver oder Äquivalent
  • 15 Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

TIEFTAUCHEN
(DEEP DIVING)

Je nach vorherrschenden Bedingungen, wird eine größere Tauchtiefe unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen aufgesucht,  wo dir  die dabei enstehenden physischen und vor allem psychischen Veränderungen nahegebracht werden. In weiterer Folge erlernst du wie man mit diesen Veränderungen umgeht und  diese auf ein verträgliches Maß reduziert.

Voraussetzung:

  • Alter: 16 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Open Water Diver oder Äquivalent
  • Orientierungstauchen
  • Nachttauchen
  • 18 Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

Information: Grundsätzlich kannst du dabei bis zu einer maximale Wassertiefe von 30 Meter (Eintrag auf der Zertifizierungskarte) und auf Wunsch und ab 18 Jahre bis zu einer maximale
Wassertiefe von 40 Meter trainiert werden.

TAUCHSICHERHEIT UND RETTUNG
(DIVE SAFETY & RESCUE)

Unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und einer maximalen Tauchtiefe von 20 Meter, werden dir tauchspezifische Probleme aufgezeigt sowie die für dich wichtige, frühzeitige Erkennung dieser. In weiterer Folge zeigen wir dir wie man mit diesen Problemen richtig umgeht und sie bewältigt.

Voraussetzung:

  • Alter: 14 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Open Water Diver oder Äquivalent
  • 25 Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

SUCHEN UND BERGEN
(SEARCH & RECOVERY)

Bei diesem Kurs wirst du deine Möglichkeiten und Grenzen bei einer gezielten Suchaktion (Bergungsaktion) kennenlernen. Du lernst mit welchen Mitteln man eine Suchaktion sowie Bergungsaktion richtig und sicher durchführt. Die Gefahrenmomente bei dem Hantieren von Leinen und Hebemitteln müssen erkannt und immer wieder auf’s Neue eingeschätzt werden können.

Voraussetzung:

  • Alter: 15 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Advanced Open Water Diver oder Äquivalent
  • 25 Tauchgänge
* zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

STRÖMUNGSTAUCHEN
(DRIFT DIVING)

Bei dieser Kurs erlernst Du alle notwendigen Verhaltensregeln für das Strömungstauchen und die Einschätzung deiner persönlichen Grenzen.

Voraussetzung:

  • Alter: 14 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Advanced Open Water Diver oder Äquivalent
  • 25 Tauchgänge
* zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

BOOTSTAUCHEN
(BOAT DIVING)

Das richtige Verhalten und die wesentlichen Überlegungen beim Bootstauchen werden dir in diesem Kurs vermittelt. Im Weiteren die Vorbereitung und Planung, bis hin zur Betreuung und dem Verlassen eines Tauchbootes werden dir nahegebracht.

Voraussetzung:

  • Alter: 12 Jahre
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Vorhandene ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Junior Diver oder Äquivalent
  • 20 Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!