Spartenausbildungen

Die Kurse in dieser Sparte werden von einem  speziell dafür ausgebildeten Ausbilder durchgeführt

APNOETAUCHEN*/**/***
(APNEA DIVING*/**/***)

Bei diesem Kurs wirst Du in Deiner Psyche gestärkt, um bei Notsituationen unter Wasser beim Gerätetauchen noch besser und ruhiger zu reagieren um die richtige Entscheidung zu treffen. Hierzu wird das anfänglich Erlernte ( Schnorchelausbildung) in Hinsicht auf statisches Tauchen sowie Freitauchen auf Strecke und Tiefe erweitert. Es dürfen bei diesen Kursen die statischen Tauchzeiten von 3 Minuten, Strecketauchen bis 60 Meter und die Freitauchen bis 25 Meter Tiefekeinesfalls überschritten werden.

Voraussetzung Apnea*

  • Alter: 16 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

Voraussetzung Apnea**

  • Alter: 18 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Apnea * oder Äquivalent
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

Voraussetzung Apnea***

  • Alter: 18 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungs-berechtigten
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • HLW – Einschulung
  • Apnea ** oder Äquivalent

Apnoetauchen zu größeren Tiefen

Für weitere- und fortführende Ausbildungen, insbesondere in Richtung sportlichem Wettkampf, empfehlen wir einen internationalen Apneaverband aufzusuchen.

GROTTENTAUCHEN ZONE 1/2
(CAVERN DIVING ZONE 1/2)

Bei diesem Kurs wirst Du von Beginn an, also vom Einstieg mit bzw. teilweise mit Wasser gefüllten Grottensystemen oder bei grottenähnlichen Bedingungen methodisch an diese Tauchgänge herangeführt. Hierbei wird das dafür benötigte Einsetzen von Materialien bis hin zu allen dafür notwendigen Sicherheitsvorkehrungen gelehrt.

Zone 1:

  • Direkte Aufstiegsmöglichkeit zur Oberfläche (Felsüberhänge)
  • Direktes Tageslicht vorhanden
  • Schwimmlage/Arten „Trim“
  • Keine Strömung
  • Maximale Tauchtiefe 20m

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Alter: 18 Jahre
  • Geistige und körperliche Fitness
  • AOWD oder Äquivalent
  • Mindestens 50 Tauchgänge
  • Keine Platzangst/Klaustrophobie (Furcht vor Aufenthalt in ge- oder verschlossenen Räumen)
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

Zone 2:

  • Sicht zur Ein-oder Austiegsstelle aus der Grotte muss immer gewährleistet sein
  • Ausreichend Platz (zwei Taucher mit voller Ausrüstung nebeneinander, keine Engstellen)
  • Maximale Wassertiefe 20m
  • Ausgang max. 60 Meter ohne Hindernisse entfernt

Extremes Höhlentauchen

Für weitere- und fortführende Ausbildungen, insbesondere in Richtung Höhlentauchen, empfehlen wir einen internationalen Tauchsportverband für das Höhlentauchen aufzusuchen.

KREISLAUFGERÄTETAUCHEN
(REBREATHER DIVING)

Das Kreislaufgerätetauchen ermöglicht es unter Wasser fast zur Gänze geräuschfrei zu tauchen. Für Deine Unterwasserfotografie ergibt sich damit die Chance noch näher an Deine Motive heranzukommen. Es ist ein Mehraufwand an Technik notwendig und unter Anderem werden verschiedene Gasgemische verwendet. Daher wird in diesem Kurs speziell auf die durch Mischgase erhöhte Unfallgefahr sowie auf die richtige Handhabe eingegeangen und ein sicherer Umgnag mit diesen gelehrt.

Voraussetzung:

  • Alter: 18 Jahre
  • Advanced Open Water Diver oder Äquivalent
  • 30 geloggte Tauchgänge
  • HLW – Nachweis nicht älter als 2 Jahre
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Nitrox  Brevet bis max.40% O2
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

Weiterführendes Kreislaufgerätetauchen

Für die Ausbildung werden unter anderem fachspezifische Lehrmaterialien (Firmenzugehörigkeit) hinzugezogen. Für weiterführende Ausbildungsschritte empfehlen wir einen internationalen Tauchsportverband für Spezielles Rebreather Diving aufzusuchen.

UNTERWASSERBIOLOGIE
(MARINE BIOLOGY)

Eine für die Zukunft notwendige, sehr bedeutende Ausbildung um Dir die Lebensweise der Unterwasser Bewohner im Süßwasser sowie im Salzwasser zu übermitteln. In weiterer Folge den Mißbrauch an der Umwelt aufzeigen zu können oder soger vereinzelt einen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt zu leisten.

Voraussetzung:

  • Alter: 12 Jahre
  • Jugendtauchschein oder Äquivalent
  • Gegebenfalls erfolgreich bestandener „check dive“ um einen Überblick über das Leistungsniveau zu erhalten
  • Bei Minderjährigen schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungs-berechtigten
  • Gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

EISTAUCHEN
(ICE DIVING)

Die genaue Planung sowie das Erstellen Deiner Eistauchstelle mit allen Sicherheitskriterien steht im Vordergrund dieser Ausbildung und wird Dir in diesem Kurs übermittelt.

Voraussetzung:

  • Alter: 18 Jahre
  • Advanced Open Water Diver oder Äquivalent
  • Mindestens 25 geloggte Tauchgänge
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

UNTERWASSER FOTOGRAFIE (UNDERWATER PHOTOGRAPHY)

Du wirst trainiert auf eine perfekte Tarierung um die Unterwasser Fauna und Flora bei der Unterwasser Fotografie zu schützen. Des Weitern wird der Umgang mit der Fotoausrüstung  gelehrt.

Voraussetzung:

  • Alter: 14 Jahre
  • Open Water Diver oder Äquivalent
  • Geistige und körperliche Fitness
  • bei Minderjährigen schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!
  • UW-Digitalkamera
  • mind. 12 TG

UNTERWASSER ARCHÄOLOGIE
(MARITIME ARCHEOLOGY)

Hier wird Dir das Verständnis und die Bedeutung sowie die Empfindlichkeit von Unterwasser-Denkmälern und/oder Fundstücken verstärkt. Du lernst hier wie man Unterwasser-Denkmäler erkennt und sich dementsprechend richtig verhält.

Voraussetzung:

  • Alter: 18 Jahre
  • Advanced Open Water Diver oder Äquivalent
  • Geistige und körperliche Fitness
  • Gültige ärtzliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung*
  • Mindestens 50 geloggte Tauchgänge
*zumindest eine eigene durchgeführte Anamnese und bei Bedenken eine zusätzliche ärztliche Abklärung!

KINDERTAUCHEN
(SCUBA KIDS DIVING)

Liebe Eltern, die Kindertauchausbildung (Scuba Kids Diving) wurde geschaffen, ihrem Kind einen erweiternden Kontakt mit dem Medium Wasser zu ermöglichen. Bei dieser Ausblidung wird mit Wassergewöhnung begonnen und die ersten Schnorchelkenntnisse vermittelt. Bei diesem Kurs verwenden wir die volle Tauchausrüstung und lehren den Kindern den richtigen Umgang mit der Tauchausrüstung. Dabei werden die Schwimmkenntnisse und das Verhalten sowie die Sicherheit am und im Wasser gestärkt.

Voraussetzung:

  • Alter: 10 Jahre
  • Schriftliche Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Allgemein ärtzliches Bescheinigung und eine gültige Tauchtauglichkeitserklärung für das Alter abgestimmt